Künstlerische Ausbildung

Wir sind davon überzeugt, dass sich künstlerische Arbeit positiv auf die Ausbildung unserer Schülerinnen und Schüler auswirkt. Sie bietet die Möglichkeit, kreativ zu sein, neue Fähigkeiten zu erwerben, mit unterschiedlichen Werkzeugen und Materialien zu arbeiten und eigene alternative Wege in der Gestaltung zu erproben. Außerdem macht es Freude, selbst etwas zu gestalten.
Kunsterziehung beginnt im Kindergarten und endet im letzten Jahr der Secundaria. Durch curriculare Inhalte und außerschulische Workshops werden Fähigkeiten der Gestaltung und Wissen über Kunst vermittelt, sodass die Schüler lernen, eigene Werke zu entwickeln, die Werke anderer zu beurteilen und Kunst in ihren vielfältigen Erscheinungsformen zu verstehen.

WIE ORGANISIEREN WIR DIE KÜNSTLERISCHE AUSBILDUNG AN DER GOETHE SCHULE?

Kindergarten

Der Unterricht beschäftigt sich in spielerischer Form mit der Gestaltung von Klängen, Bildern und Bewegungen, bei denen unterschiedliche Materialien und Instrumente zum Einsatz kommen.

Primaria

Im Fach Musik lehren wir die Grundlagen der musikalischen Sprache. Wir wecken Freude am Singen, Musizieren und Bewegen. Zudem schaffen wir einen Überblick über traditionelle Musikinstrumente und geben Einblicke in Werke von Komponisten verschiedener Epochen.

Im Fach Kunst lernen die Schülerinnen und Schüler mit grafischen und bildnerischen Techniken zu gestalten, indem sie verschiedenen Materialien und Medien verwenden. Sie nehmen die natürliche und gestaltete Umwelt wahr und erkennen Merkmale von Menschen, Tieren, Pflanzen sowie Gegenständen und setzen sie bildnerisch um. Zudem lernen sie künstlerische Werke kennen.

Secundaria

Die Kunsterziehung trägt bei zur Entwicklung analytischer und kritischer Reflexion und zum Verständnis der verschiedenen Formen künstlerischer Gestaltung und Kommunikation, auch innerhalb der neuen Technologien.

Im Fach Musik orientiert sich unsere Arbeit an drei Grundpfeilern: Musik machen, Musik hören und Musik analysieren.

Im Fach Kunst zielen wir darauf ab, dass die Schüler die visuelle Sprache von der Zeichnung bis zu den digitalen Medien kennen lernen und dass sie lernen, mit verschiedenen Materialien und Instrumenten der künstlerischen Gestaltung umzugehen. Wir möchten Neugier und Interesse für die sinnliche Welt wecken und künstlerische Ausdrucksformen mit aktuellen Problematiken verbinden, damit die Schüler nachvollziehen können, dass die Kunst ein soziokulturelles Kommunikations- und Dokumentations-Medium ist.

Außercurriculare Aktivitäten

Das sind besondere Aktivitäten für interessierte Schülerinnen und Schüler, die der Lehrplan nicht zwingend fordert. Sie finden in der Woche während der Schulzeit statt.

Kindergarten

  • Yoga, es wird nachmittags angeboten

Primaria

  • Schach
  • Handwerk und Basteln
  • Orff Orchester und Chor
  • Geschichten
  • Theater auf Deutsch

Secundaria

  • Theater auf Deutsch
  • Theater auf Englisch
  • Redaktionelle Illustration und gedruckte Kunst
  • Chor
  • Instrumenten-Ensemble

Außerschulische Aktivitäten

Sie finden innerhalb der Woche nach der Schulzeit statt. Sie bieten ein zusätzliches Angebot für interessierte Schülerinnen und Schüler.

Secundaria

  • Fotografie
  • Instrumenten-Ensemble

Start typing and press Enter to search