Automatische Übersetzung

Dieser Text ist eine automatische Übersetzung einer Übersetzungssoftware. Deswegen kann er Fehler enthalten.

 

Von Melina Seifert und María del Carmen Correale

Ein Vorschlag, der innerhalb und außerhalb des Klassenzimmers autonomes und kooperatives Arbeiten unter Gleichaltrigen fördert.

Wir teilen mit Ihnen die Reise, die uns dazu gebracht hat, gemeinsam zu forschen und zu lernen. Die Teile wurden zu einem Roboter zusammengesetzt, die mathematischen Gleichungen programmierten ihn, die Geschichte entschlüsselte das Labyrinth eines realen Szenarios und die Spielregeln ermöglichten es uns, das Abenteuer des Lernens zu erleben.

Wir laden Sie ein, die Ergebnisse zu beobachten, wie wir die Bildungsrobotik herausgefordert haben, historische Prozesse anhand mathematischer Gleichungen zu verstehen.

Herzlichen Glückwunsch an alle Schüler der Klasse 3 A!

Guy B.K., Mora C., Maika C.F., Gonzalo d.S., Ignacio E., Manuel E., Maika E., Thomas Juan K.d.P., Paul Finn K., Tomás R.C., Juan R., Irina María R., Maia Stefanie S., Augusto S., Felipe S., Ralph S., Juana S., Marco S., Nicholas Felipe T. und Albertina Z. C.

Wir hoffen, dass Ihnen dieser kurze Einblick in das Projekt genauso viel Spaß macht, wie es uns bereitet hat, daran teilzunehmen.

Por Melina Seifert y María del Carmen Correale


Una propuesta que promueve, dentro y fuera del aula, el trabajo autónomo y colaborativo entre pares.

Les compartimos la travesía que nos llevó a explorar y aprender juntos. Donde las piezas se ensamblaron en un robot, las ecuaciones matemáticas lo fueron programando, la historia descifró el laberinto de un escenario real y las reglas del juego nos permitieron transitar la aventura de aprender.

Los invitamos a observar los resultados de cómo desafiamos a la robótica educativa para comprender procesos históricos a partir de ecuaciones matemáticas.

¡Felicitaciones a todos los estudiantes de 3° año A!

Guy B.K., Mora C., Maika C.F., Gonzalo d.S., Ignacio E., Manuel E., Maika E., Thomas Juan K.d.P., Paul Finn K., Tomás R.C., Juan R., Irina María R., Maia Stefanie S., Augusto S., Felipe S., Ralph S., Juana S., Marco S., Nicholas Felipe T. y Albertina Z. C.

Ojalá disfruten este breve recorte del proyecto tanto como a nosotras nos entusiasmó formar parte de él.