Automatische Übersetzung

Dieser Text ist eine automatische Übersetzung einer Übersetzungssoftware. Deswegen kann er Fehler enthalten.

Im Zusammenhang mit den Wahlen haben wir beschlossen, das Thema «Regierung und Demokratie» als Projekt im Bereich der Sozialwissenschaften in der 5. Klasse der Grundschule zu behandeln.

Wir begannen mit einem Wirbelwind von Ideen, die die Frage aufwarfen: Was ist Demokratie? Wir haben uns mit seinen Merkmalen und dem Unterschied zwischen Staat und Regierung befasst. Wir sprachen über die nationale Verfassung, die Regierungsebenen, die nationalen, provinziellen und lokalen Befugnisse.

Und warum das alles? Bürger zu werden und zu lernen, sich demokratisch an unserer kleinen Gesellschaft zu beteiligen: unserer Schule.

Deshalb haben wir unsere politischen Parteien gegründet, Vorschläge zur Verbesserung unserer Schule erarbeitet, uns als Kandidaten aufstellen lassen und eine Kampagne zur Wahl unserer Vertreter für jede Klasse organisiert.

Carolina Balboa, Paula Cappagli, Paola D’Alessandro, Jessica Tacconelli, Verónica Sosa und Luciana Vallejos, Lehrerinnen der 5. Klasse.

A partir del contexto electoral decidimos abordar «El gobierno y la democracia» como proyecto del área de Ciencias Sociales en 5° año de Primaria.

Comenzamos a través de un torbellino de ideas que planteaba, ¿qué es la democracia? Vimos sus características, la diferencia entre Estado y Gobierno. Conversamos acerca de la Constitución Nacional, los niveles de gobierno, los poderes nacionales, provinciales y locales.

¿Y para qué todo esto? Para convertirnos en ciudadanos y aprender a participar democráticamente en nuestra pequeña sociedad: nuestra escuela.

Es por ello que formamos nuestros partidos políticos, creamos propuestas para mejorar nuestra escuela, nos convertimos en candidatos y organizamos una campaña para elegir a nuestros representantes de cada clase.

Carolina Balboa, Paula Cappagli, Paola D´Alessandro, Jessica Tacconelli, Verónica Sosa y Luciana Vallejos, docentes de 5° año.


Elecciones