Español | Kontakt

Vorlesen in der Primaria der Goethe-Schule

 Projekt „Lesemütter“

 Mütter und Väter kommen regelmäßig in die Schule und lesen mit den Kindern.

Sie hören ihnen beim Lesen zu oder lesen ihnen vor.

 

Lesemutter hört zu: Mit der Lesemutter gehen ein bis vier Kinder einer Leseniveaustufe. Sie lesen FREIWILLIG der Lesemutter abwechselnd GEÜBTE Texte vor. Die Lesemutter kann mit den Kindern an das Lesen anschließend ein Gespräch über den Lesetext (einschl. Fragen zur Sinnentnahme) führen.

 

Lesemutter liest vor: Die Lesemutter liest einen der der Leseniveaustufe angepassten Text einer kleinen Gruppe oder der Klasse vor. Die Kinder achten neben dem Textverständnis besonders auf die Aussprache und Betonung während des Vorlesens. Die Lesemutter kann mit den Kindern an das Vorlesen anschließend ein Gespräch über den Lesetext führen, wobei Wort- und Textverständnis hier im Vordergrund stehen.

 

Link: www.goetheliestvor.jimdo.com